Ratssaal Bad Fallingbostel

Location:Vogteistraße 1, 29683 Bad Fallingbostel

Upcoming events

  • 05.02.2023 17:00 - 05.02.2023 17:00

    Das international anerkannte Meisterwerk der Weltkinematographie wird live vertont von den Jazzmusikern Beatrice Gamza (Gitarre) und Hans-Christoph Hartmann (Saxophon).
    Im Kosmos der innovativen Regisseure des frühen sowjetrussischen Kinos nimmt der ukrainische Regisseur Alexander Dowschenko eine Sonderstellung als eigenwilliger Filmpoet ein. Seine Filme, die meist in Kiew und Odessa gedreht wurden, kamen oft zensiert in die sowjetischen Kinos oder wurden ganz zurückgezogen. Als besondere Ehre benannte man 1957 die alten Filmstudios in Kiew nach dem Regisseur. ERDE, 1930 gedreht, erzählt von der Umgestaltung der sowjetischen Ukraine, vom Gegensatz zwischen der alten Welt der Großgrundbesitzer, der »Kulaken«, und der neuen kommunistischen Jugend. Die Handlung findet in einem kleinen ukrainischen Dorf statt, in dem man ungeduldig auf einen Traktor wartet, der der dortigen Kolchose vom Stadtbezirkskomitee versprochen wurde. In der 2021 erstellten Liste der 100 besten Filme in der Geschichte des ukrainischen Kinos landete der Film auf dem zweiten Platz. Der Film wird mit Untertiteln gezeigt.

    Eintritt: 12,- €
    Schüler/Studenten: 5,- €
    Mitglieder Kulturring/Forum Bomlitz: 9,-€

    Einen Kartenvorverkauf gibt es wieder bei Buchhandlung Raufeisen, Bad Fallingbostel.

  • 02.03.2023 19:00 - 02.03.2023 19:00

    Wir konnten wieder den bekannten Fotoreporter und Buchautor Andreas Proeve für einen spannenden Vortrag gewinnen: China ist einzigartig, voller Widersprüche und Überraschungen. Andreas Pröve setzt sich ein hohes Ziel: 6000 Kilometer im Rollstuhl von Shanghai zu den Quellen des Jangtsekiang in Tibet. Mit Bildern, die den Atem rauben, mit Herzblut, unerschöpflichem Humor und Leidenschaft fesselt er sein Publikum. Es leidet, lacht, kämpft mit ihm, und erlebt sein großes Glück als er sein Ziel erreicht.

    Eintritt: 12,- €
    Schüler/Studenten: 5,- €
    Mitglieder Kulturring/Forum Bomlitz: 9,-€
    Vorverkauf: Buchhandlung Raufeisen